Robotik-Zertifizierung am Gymnasium Hartberg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Dir. Reinhard Pöllabauer und das Robotik-Team freuten sich über die Auszeichnung. Dir. Reinhard Pöllabauer und das Robotik-Team freuten sich über die Auszeichnung.

Seit 11 Jahren werden am Gymnasium Hartberg Roboter programmiert. Mit dem EU-Projekt „EDLRIS” (European Driving License for Robots und Intelligent Systems) wurde ein anerkannter Abschluss für die Robotik-Ausbildung in Schulen geschaffen. Das Gymnasium Hartberg ist eine von zehn Schulen österreichweit und die einzige im Bezirk Hartberg-Fürs­tenfeld, welche eine Robotik-Basic und Advanced Zertifizierung anbieten kann. Dir. Reinhard Pöllabauer freute sich, gemeinsam mit Barbara Rossegger (eEduction-Beauftragte), Frie­d­rich Sauer (Robotik-Trainer), Helga Oswald (Science und IT-Koordinatorin) und Franz Fi­scher (IT-Manager) über das neue Angebot.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"