Die besten Zuchtrinder wurden in Greinbach präsentiert

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Präsentation fand im Vermarktungszentrum Greinbach statt. Die Präsentation fand im Vermarktungszentrum Greinbach statt.

Einen Riesenandrang gab es unlängst im Vermarktungszentrum Greinbach, wo die Rinderzucht Stei­ermark die 140 besten Zucht­rinder des Bundeslandes präsentierte. Organisiert wurde diese be­eindruckende Steiermarkschau von GF Reinhard Pfleger, der unter den vielen Gästen auch LR Johann Seitinger, NAbg. Mag. Ernst Gödl und LAbg. Hubert Lang sowie Bgm. Simone Schmiedbauer, die steirische ÖVP-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl, begrüßen konnte. Von zwei Preisrichtern aus Deut­schland und der Schweiz wurden die schönsten Kühe in fünf Klassen gekürt. Pfarrer Josef Reisenhofer eröffnete die Rinderschau mit einer Tiersegnung. Nach der Richterbewertung mit den Finalentscheidungen in den einzelnen Rassen, wurden als Höhepunkt fünf außer­ge­wöhnliche Zuchtrinder aus dem Zuchtprogramm der Rinderzucht Steiermark versteigert.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"