Gelungener Unterhaltungsabend für Soldaten im Einsatz

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) J. Grabmayer, W. Feldhofer, OSL L. Belec, W. Hellinger. (v.l.:) J. Grabmayer, W. Feldhofer, OSL L. Belec, W. Hellinger.

Die Band „mr. fox and the wolfGANG” (Wolfgang Hellinger, Wolf­gang Feldhofer und Julian Grabmayer in Vertretung für Wolfgang Beckmann) wurden im Rahmen des Projekts „Künstler im Einsatz für Frieden” unlängst zu einer Truppenbetreuung des österreichischen UNIFIL-Kontingents nach Naqoura im Libanon eingeladen, um im Camp einen Unterhaltungsabend zu gestalten.
Die Musiker wurden von einem Offizier, dem Referenten für Truppenbetreuung von der Auslands­einsatzbasis Götzendorf an der Leitha begleitet. Beim Konzert nahmen SoldatInnen aus insgesamt 12 Nationen teil, und man konnte anhand der ausgelassenen Stimmung erkennen, dass Musik verbindet und die Einsatzkräfte, zumindest für etliche Stunden, von ihren schwierigen Aufgaben im Einsatzraum Abstand nehmen konnten.

Letzte Änderung am Mittwoch, 06 März 2019 14:26

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"