Chorkonzert „Gemischter Satz” im Schloss Burgau

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Scheckübergabe am letzten Schultag für die geplanten Outdoor-Klassen. Scheckübergabe am letzten Schultag für die geplanten Outdoor-Klassen.

Tosender Applaus und Standing Ovations waren der Lohn der Mit­wirkenden des Gesangvereins Burgau und der Familienbühne Goger. Unter dem Titel „Gemischter Satz” wurden jüngst im Festsaal des Burgauer Schlosses beschwingte Lie­der und lustige Sketche augeführt. Unter der Leitung von Prof. Mag. Terezia Szomogy begeisterte der Chor mit bekannten Ohrwürmern und italieni­schen Liedern das Publikum. Die Familienbühne Goger sorgte mit ihren kurzen Theaterstücken für beste Unterhaltung.
Mit dem Reinerlös der Veranstaltung wird die Errichtung der Outdoorklasse der Volksschule Burgau und die gesangliche Weiterbildung des Kinder- und Jugendchores Burgau unterstützt. Obmann Adi Hirmann, Ob­frau-Stv. Bettina Eder und Elisabeth Dampf von der Familienbühne Goger überreichten den Scheck über 1.000 Euro an VS-Direktor Peter Hochwald.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"