Thermen- & Vulkanland Steiermark in München

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der Steiermark-Stand auf der f.re.e. in München. Der Steiermark-Stand auf der f.re.e. in München.

Das Thermen- und Vulkanland Steiermark präsentierte sich, ge­mein­sam mit den Partnern der Tourismusverbände Bad Waltersdorf und Fürstenfeld mit attraktiven Urlaubsangeboten auf der bekann­ten Erlebnismesse „freizeit.­rei­sen.­erholung“, kurz f.re.e. in Mün­chen.
Hierbei kamen Feinschmecker und Genießer dank des abwechs­lungsreichen Rahmenprogramms des Thermen- und Vulkanland Steiermark und seiner Partner voll auf ihre Kosten. Am gemeinsam gestalteten Steiermark-Stand sorgte Franz Paier von Buschenschank.at für kulinarische und vino­phile Highlights, die von den insgesamt rund 140.000 Messebesuchern (Rekordergebnis) ver­kostet werden konnten. Auf Bayerns größter Reise- und Freizeitmesse gab es aber nicht nur Gaumenfreuden zu entdecken, u.a. präsentierte das Thermen- und Vulkanland Steiermark ge­meinsam mit der Oststeiermaerk und der Süd- und Weststeiermark auch die GenussCard. Seit 2012 ver­bindet die Inklusiv-Karte die besten Angebote aus zwei Regionen und wurde 580.000 Mal ausgegeben.

Letzte Änderung am Mittwoch, 06 März 2019 14:37

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"