Rotary Club Fürstenfeld bietet Vortrag über Chinas Kultur

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der Vortragende Mag. Yong Wang gibt einen profunden Einblick. Der Vortragende Mag. Yong Wang gibt einen profunden Einblick.

Der Rotary Club Fürstenfeld veranstaltet am 12. März, mit Beginn um 19 Uhr, in der Caféteria des BG und BRG Fürstenfeld einen Vortrag über „Die Kultur Chinas und ihre Bedeutung”. Referent Mag. Yong Wang beschäftigt sich seit 1999 intensiv mit traditioneller chinesi­scher Kultur und setzt sich ehren­amtlich auch für die Menschenrechte in China ein. Seine Vorträge gelten als hoch interessant und einzigartig. So konnte er in den letz­ten Jahren zahlreiche Clubs und Organisationen von der Thematik be­geistern.
Heute gibt es kaum jemanden, der nichts mit China zu tun hat. Eine gute Geschäftsbeziehung nach China darf im mitteleuropäischen Wirt­schaftsgefüge nicht fehlen. Auch im Lebensalltag begegnen uns mas­senhaft „Made in China”- Produkte und die Kulturen scheinen sich in dieser Hinsicht anzunähern. Doch was steht hinter der Wirtschaftsmacht China, die Politiker auf Internationaler Ebene das Thema Menschenrechte meiden läst? Wie tiefgreifend ist die Beziehung zwi­schen West und Ost tatsächlich? Um China und unser Verhältnis zu diesem Land besser verstehen zu können, ist es hilfreich sich mit seiner 5.000 Jahre alten Geschichte aus­ein­an­der­zusetzen. Die Präsentation gibt Einblicke, wie sich die Bedeutungsinhalte Konfuzianismus, Daoismus, Buddhismus und der 5 Elementenlehre auf die Kultur und das Ge­sellschaftsgefüge auswirken.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"