Tandemfeier für Kinder, Jugendliche & Mentoren in Pöllau

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Verantwortlichen der Sparkasse Pöllau, Vertreter von Big Brothers Big Sisters & Mentoring-Tandems. Die Verantwortlichen der Sparkasse Pöllau, Vertreter von Big Brothers Big Sisters & Mentoring-Tandems.

Die Privatstiftung Sparkasse Pöllau, die Steiermärkische Sparkasse und Big Brothers Big Sisters Österreich feierten jüngst mit den neu gegründeten Mentoring Tandems und deren Familien die Be­stän­digkeit der Kooperation und die Erfolge der Partnerschaft.
Seit Beginn 2018 besteht die Kooperation in der Oststeiermark, die zum Ziel hat, junge Menschen im Alter von sechs bis siebzehn Jahren in herausfordernden Lebenssituationen durch ein individuelles 1:1 Mentoring-Programm zu unterstützen. Johannes Kielnhofer, Vorsitzender der Privatstiftung Spar­kasse Pöllau: „Um jungen Menschen in schwierigen familiären Si­tuationen eine Starthilfe in ein selbstbe­stimmtes Leben zu ermög­lichen, haben wir uns dazu ent­schlossen, dem Projekt in der Oststeiermark als Pilot mit sieben Tandems als neue Partner zur Seite zu stehen, um so die Interessen von Kindern zu unterstützen. ”

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"