Kulturelle Osterfeiertage im königlichen Bad Elster

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Königliche Ostern mit kulturellen Überraschungen in Bad Elster rund um den Osterbrunnen. Königliche Ostern mit kulturellen Überraschungen in Bad Elster rund um den Osterbrunnen.

Die internationale Kultur- und Festspielstadt Bad Elster bietet auf ihrer historisch einzigartigen „Festspielmeile der kurzen Wege” im Jahresverlauf große Festivalreihen und verschiedene Themenschwerpunkte, die Gäste aus nah und fern zu einem erlebnisreichen Wohlfühlaufenthalt in Kombination aus Kultur und Erholung in die Königlichen Anlagen des Sächsischen Staatsbades einladen. So werden auch heuer „Königliche Ostern” gefeiert und passende kulturelle Überraschungen rund um den Osterbrunnen präsentiert. Kultu­­rel­les Zentrum Bad Elsters ist das über 100-jährige König Albert Theater als eines der schönsten historischen Theater Mittel­deut­schlands. Eröffnet werden die kulturellen Osterfeiertage am 18.4. mit einem „Ope­ret­tenmenu á la Suppé” als heiterer Ope­ret­tengala zum 200. Geburtstag des Kompo- nisten Franz von Suppé sowie seines „Kontrahenten” Jacques Offenbach. Weitere Höhepunkte sind das Konzert von Gustav Peter Wöhler & Band am 20.4., der Auftritt von Publikumsliebling Inka am 21.4. und der große Ballettabend mit „Manon” am 22.4.
Touristinformation Bad Elster 004937437/ 53900, www.chursaechsische.de

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"