Diese Seite drucken

Aktion „Pendlerinitiative” am Bahnhof in Gleisdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
AK-Kammerrätin Maria Schmidt unterstützt die Pendlerinitiative. AK-Kammerrätin Maria Schmidt unterstützt die Pendlerinitiative.

Bares Geld für jede Frau, für jeden Mann eine Entschädigung für die lange Anfahrtszeit zum Arbeits­platz.
In den frühen Morgenstunden pendeln zahlreiche Arbeitnehmer­Innen aus dem Bezirk Weiz und Süd­ost zum Arbeitsplatz. Sie nehmen das Pendeln für ein qualitatives Leben im ländlichen Raum auf sich. Mit Freizeitverlust sowie einem hohen Maß an Anstrengung sind die ArbeitnehmerInnen bereit, diesen Weg auf sich zu nehmen.
Seit vielen Jahren gibt es bereits die Pendlerinitiative. Sie wurde von Vizepräsident der Steirischen Arbeiterkammer und Obmann der Pendlerinitiative Franz Gosch ins Leben gerufen.
Mit dieser Aktion wollten wir allen Berufstätigen die Möglichkeit geben, diese in der Arbeitneh­mer­veranlagung zu berücksichtigen und wünschen weiterhin eine gute Fahrt.