Treffen im LKH Hartberg für betreuende Angehörige

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Verantwortlichen des LKH Hartberg für diese Treffen & Vertreter der Diözese Graz-Seckau. Die Verantwortlichen des LKH Hartberg für diese Treffen & Vertreter der Diözese Graz-Seckau.

In Österreich sind derzeit rund 950.000 Personen informell an der Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen beteiligt. Rund 53 Prozent der pflegebedürftigen Personen erhält keine professionelle Pflege, denn die Betreuung erfolgt durch Angehörige. Das LKH Hartberg bie­tet deshalb in Kooperation mit der Pflegeheimseelsorge der Diözese Graz-Seckau ab heu­er Unterstützung für pflegende Angehörige.
Ab sofort werden jeden 1. Mittwoch im Monat, von 15.00 bis 16.30 Uhr im LKH Hartberg (1. Stock West, Warteraum 1) Treffen für betreuende Angehörige durchgeführt. Ziel des Treffens ist es, die Betroffenen zu unterstützen und ihnen Hilfestellungen bei verschiedenen Aufgben zu ge­ben. Nächstes Treffen: Mittwoch, 6. März.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"