Spannende Podiumsdiskussion im Congress Loipersdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) S. Gaich, LR MMag. B. Ebinger-Miedl, GF P. Borckenstein-­Qurini, Kabarettist R. Novak, SK Sturm-GF Mag.T. Tebbich, Coach C. Rosenberger. (v.l.:) S. Gaich, LR MMag. B. Ebinger-Miedl, GF P. Borckenstein-­Qurini, Kabarettist R. Novak, SK Sturm-GF Mag.T. Tebbich, Coach C. Rosenberger.

Unlängst lud Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini zum allerersten Loipersdorfer Neujahrs­talk in den Congress Loipersdorf. Vor ausgewählten Gästen wurde die Frage nach dem perfekten Teamwork von Vertretern aus Wirt­schaft, Politik, Kultur und Sport diskutiert.
Neujahrsempfänge gibt es einige. Tatsächlich sind die meisten untereinander nicht zu unterscheiden und - man darf es ruhig sagen - langweilig.
Eine ganz besondere Idee hatte Thermen- und Congress Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini, die er auch prompt in die Tat umsetzte. „Wir wollten zu Beginn des neuen Jahres nicht einfach nur zu ewig langen Ansprachen sowie Speis und Trank einladen, sondern unseren Gästen auch etwas mitgeben und ihnen die Möglichkeit bieten, sich professionell zu vernetzen. Unser Neujahrstalk sollte so richtig interessant werden, und das ist uns gelungen! Lokale Schman­kerl gab es obendrauf”, erzählte der gebürtige Steirer, der 2017 Hotelier des Jahres in Deutschland war und die Geschäftsführung Anfang 2018 übernommen hatte.
Neben dem Gastgeber Philip Borckenstein-Quirini diskutier­ten Landesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl, Kabarettist und Schauspie­ler Reinhard Nowak, SK Sturms wirtschaftlicher Geschäftsführer Mag. Thomas Tebbich und Erfolgs­coach Christoph Rosenberger über ein Thema, das in allen Bereichen, in denen Menschen miteinader zu tun haben, von enormer Wich­tig­keit ist. Eine Teamarbeit. Moderatorin Silvia Gaich führte souverän durch den Abend, während jene Vor­aussetzungen erläutert wurden, die es braucht, um ein Team erfolg­reich zu machen. Die Diskussions­runde mit dem Flair des legendären Club 2 und die einzigartige Gelegenheit, im Anschluss Fragen an die Podiumsgäs­te zu stellen und sich auszutau­schen, stieß bei der stark limitierten Gästeschar auf Begeisterung. Auch das Ambiente im Congress Loi­pers­dorf, der erst kürzlich als beste Eventlocation Österreichs ausge­zeichnet wurde, fand großen Anklang.
Den Wunsch vieler Gäste nach einer Neuauflage im nächsten Jahr, konnte das Congress-Team mehr­fach mit „Ja, sehr gerne” beantwor­ten. Man darf also gespannt sein.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"