Christine Feichtinger präsentierte bereits ihren dritten Roman

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Christine Feichtinger aus Punitz. Christine Feichtinger aus Punitz.

Ihren dritten Roman präsentierte die Autorin Christine Feichtinger aus Punitz bereits schon im Vorjahr. Mit dem Titel „Vergängliche Schatten in den Uhudler Bergen” macht sie ihre Leser abermals neugierig, begeisterte sie bereits mit ihren beiden Romanen „Der Lenzl Hof” und „Bittersüße Jugend”. Das Buch ist in allen Raiffeisenbanken und Fi­lialen des Burgenlandes sowie in den Buchhandlungen Pokorny und ­Desch-Rexler Oberwart zu erwerben. Als ­­E-Book ist es bei Amazon erhältlich. Der Preis beträgt 17,99 Euro. Durch Zeitzeugen unterstützt, erfahren die Leser in ihrem neuen Buch mehr über die Sitten und Gebräuche, menschliches Unvermögen, vielfach belächelte und unvergessliche Legenden mit List, die mit Bauernschläue und Humor gewürzt sind - alles eben aus dem überlieferten Leben der Vorfahren im südburgenländischen Uhudlergebiet.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"