Der Lions Club lud zum beschwingten Konzert rund um den Jahreswechsel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Auch Bundesminister Ing. Norbert Hofer und Gattin besuchten das Benefizkonzert im KUZ und waren sichtlich begeistert. Auch Bundesminister Ing. Norbert Hofer und Gattin besuchten das Benefizkonzert im KUZ und waren sichtlich begeistert.

Unlängst ging das 27. Benefizkonzert des Lions Club Südburgenland im Kulturzentrum Oberschützen vor ausver­kauf­tem Haus über die Bühne.
Lions Club-Präsident Ing. Reinhold Schranz konnte nach der Begrüßung auch Bundes­minister Ing. Norbert Hofer unter den zahlreichen Kulturinteressierten willkommen hei­ßen. Unter der be­schwing­ten musikalischen Leitung von Dirigent Alexander Joel spielte das Symphonieorchester der Volksoper Wien unter anderem Werke von Johann Strauß, Franz Lehar und Emmerich Kalman. Als Solisten brillier­ten Anna Maria Labin und Thomas Blondelle. Ein fixer Bestandteil im Orchester ist auch Mag. Erich Saufnauer, ein gebürtiger Großpetersdorfer. Durch den Reinerlös kann unter anderem ein Therapie­kostenzuschuss für Janine Horvath geleistet werden.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"