Neue Vizebürgermeisterin in Miesenbach angelobt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Bgm. Maderbacher, Vize-Bgm. Mag. Schönbacher, BH Dr. Taus. (v.l.:) Bgm. Maderbacher, Vize-Bgm. Mag. Schönbacher, BH Dr. Taus.

Unlängst wurde die neue Vizebürgermeisterin von Miesenbach Mag. Bernadette Schönbacher im Beisein von Bürgermeister Karl Maderbacher und BH Dr. Rüdiger Taus angelobt.
Schönbacher ist seit 2105 Ge­meinderätin und tritt die Nachfolge von Karl Paunger an, der sein Amt aus beruflichen und privaten Gründen zurückgelegt hat. Als Kulturreferentin war ihr stets wichtig, die heimischen Wurzeln zu stärken, nicht um sich in Selbstgefälligkeit zu wiegen, sondern um hoch hinauszuwachsen und damit über den Tellerrand schauen zu können. In ihrer künftigen Funktion ist ihr die Einbindung der Jugend in die Ge­meindearbeit besonders wichtig.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"