Gleich zwei Lions Clubs laden zum Neujahrskonzert ein

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Spitzenvertreter der beiden Lions Clubs mit Dirigent Alois Lugitsch (r.). Spitzenvertreter der beiden Lions Clubs mit Dirigent Alois Lugitsch (r.).

Der Lions Club Hartberg und der Lions Club Thermenland laden nach den großartigen Erfolgen der letzten Jahre mit der Philharmonia Steiermark wieder zum Neujahrs­konzert im Kultursaal Bad Waltersdorf am 5. Jänner 2019, um 19.30 Uhr und in die Stadtwerke Hartberg Halle am Sonntag, 6. Jänner 2019, um 11.00 Uhr und 17.00 Uhr ein.
Das Orchester wurde vom Mu­sikschuldirektor und Musical Intendanten Alois Lugitsch, selbst Lionsmitglied, im Mai 2013 gegründet. 25 Musiker aus der gesamten Steiermark bilden den Grundstock dieses Ensembles. Neben weltbe­rühmten Kompositionen der Strauß Dynastie bringt das Orchester auch Werke der Wiener Klassik sowie Opern- und Operettenliteratur zur Aufführung. Der gesamte Betrag der Eintrittskarten dient als Spende für eine gute Sache. Karten erhältlich in den Steiermärkischen Sparkassen oder 0664/939 80 15.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"