Neuer Online Marktplatz startet Verkauf auf www.oststeiermark.at

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Vorstellung des Online-Marktplatz www.oststeiermark.at der Öffentlichkeit in der BH in Hartberg. Vorstellung des Online-Marktplatz www.oststeiermark.at der Öffentlichkeit in der BH in Hartberg.

Der neue Online-Marktplatz www.oststeiermark.at, der unter der Schirmherrschaft der Regional­entwicklung Oststeiermark und der Genuss Region Österreich, ge­mein­sam mit Pilotprojekten ent­wickelt wurde, verbindet Tradition mit Innovation. Ziel ist es, die Oststeiermark mit ihren besonderen Produkten und Dienstleistungen sichtbar und für Kunden aus ganz Österreich zugänglich zu machen. Damit soll eine Plattform geschaffen werden, um die KMUs in der praktischen Nutzung digitaler Werk­zeuge zu unterstützen. Die für oststeiermark.at. zuständige Ge­nos­senschaft „Genuss ab Hof eG” vereint mit ihrem Konzept zu­kunfts­weisende Ziele: Die Eigenständigkeit der kleinen und mittelständischen Betriebe in Landwirt­schaft und Wirtschaft zu stärken, Regionen zu vitalisieren und regio­nale Spitzenprodukte für öster­reichi­sche Haushalte sowie B2B-KundInnen noch einfacher und bequemer zur Verfügung zu stellen.
Die KonsumentInnen können hier u.a. Geschenksboxen, Fisch, Obstprodukte, Getreideprodukte und Mehle, Kräuterprodukte, Aronia­produkte, Säfte, Weine qualitäts- und herkunftsgesichert aus den Ge­nuss-Regionen Oststeirischer Ap­fel, Steirische Käferbohne g.U., Steirisches Kürbiskernöl g.g.A sowie Pöllauer Hirschbirne g.U. erwerben. Nicht nur Versand, sondern auch Vorbestellung für die Selbstabholung ist möglich. Bis Os­tern 2019 soll das Angebot mit Frischeprodukten und Kühllogistik weiter ausgebaut werden.
LAbg. Hubert Lang, Vorsitzender der Region Oststeiermark: „Wir möchten mit dem Marktplatz oststeiermark.at allen interessierten Betrieben in Landwirtschaft und Wirtschaft durch einen gemeinsamen Auftritt die Möglichkeit bie­ten, ihre Produkte online zu ver­kaufen und so den Außenauftritt der Oststeiermark als innovative und traditionelle Region verstärken.”
Derzeit sind folgende Pilotprojekte dabei: GenussWirt, Forel­len­gast­hof Tösch (Rettenegg), Genuss Bauernhof Aroniahof Kober (Hoch­enegg bei Ilz), GenussLaden Dorfladen Altenmarkt, Bauernladen Pöllau und Biostutenmilch­kosmetik Töchterlehof (Oberfeistritz). Oststeirische Betriebe sind eingeladen, am Online-Markt­platz mitzumachen.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"