Werner Glösl feierte seinen 50iger auf der Friedensburg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Als Standesbeamter entwickelte Werner Glösl (m.) auch die Burg Schlaining zu einer sehr bliebten Hochzeits-Destination. Als Standesbeamter entwickelte Werner Glösl (m.) auch die Burg Schlaining zu einer sehr bliebten Hochzeits-Destination.

Jüngst lud der Stadtschlaininger Standesbeamte Werner Glösl in den Rittersaal der Friedensburg Schlaining, wo er die „erste Halb­zeit” seines Lebens mit Familie, Freunden und Weggefährten feierte. Werner Glösl leitete jahrelang das Tourismusbüro in Stadtschlaining. Jetzt laufen diese Aktivitäten unter dem Titel „Ver­ein Zukunft Schlaining”. Hier ist er nicht nur die rechte Hand von KLANGfrühling Intendant Gerhard Krammer, sondern organi­siert auch das beliebte Blues Festival Schlaining. Auch die Or­gani­sation des mittelalterlichen Christkindlmarktes gehört in sei­ne Zuständigkeit. Zur 50iger Party mit dem Thema „1968” kam auch Bürgermeister Mag. Markus Szelinger, Fußballtrainer Richard Niederbacher und Obmann Christian Kristaloczi an der Spitze der Abordnungen des örtlichen ASKÖ-Sportvereines.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"