„Tag der offenen Tür” in der SOB Pinkafeld war ein voller Erfolg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Direktor Karl Hirt und sein Team gaben informative Einblicke in die Ausbildungseinrichtung der SOB Pinkafeld. Direktor Karl Hirt und sein Team gaben informative Einblicke in die Ausbildungseinrichtung der SOB Pinkafeld.

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe Pinkafeld (SOB) öffnete unlängst ihre Pforten, um über ihr vielfältiges Bildungsangebot zu informieren: Altenarbeit, Behindertenarbeit, Behindertenbegleitung und Familienarbeit in Vollzeit- und Berufstätigenform werden an den Standorten Pin­ka­feld, Güssing und Frauenkirchen von derzeit 450 Studierenden aus der Steiermark, dem Burgenland und Niederösterreich besucht.
Zahlreiche Interessierte nutzten die Möglichkeit, sich ein Bild von der außerordentlich praxisorientierten Ausbildung an der SOB Pinkafeld zu machen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"