Neuer Vorsitzender im Landesjugendforum

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Oliver Könitz, Nesrin El-Isa mit dem Vorsitzenden Thomas Haffer. (v.l.:) Oliver Könitz, Nesrin El-Isa mit dem Vorsitzenden Thomas Haffer.

Das Landesjugendforum Burgenland hat in seiner jüngsten Sitzung einen neuen Vorsitz gewählt. Vorsitzender des Landesjugendforums wurde der Vertreter der Burgenländischen PfadfinderInnen Tho­mas Haffer. Seine beiden Stell­vertreter sind Nesrin El-Isa von der Muslimischen Jugend Österreichs und Oliver Könitz als Vertreter der Evangelischen Jugend Burgenland.
Thomas Haffer übernimmt den Vorsitz von Dominik Reiter und möchte die inhaltliche Arbeit der letzten Jahre fortsetzen. „Das Landesjugendforum Burgenland ist eine einzigartige Institution - hier kommen Organisationen an einen Tisch, die in den unterschiedlichs­ten Bereichen arbeiten. Die gute Gesprächsbasis möchte ich weiter installieren”, so der neu gewählte Vorsitzende Thomas Haffer.
Im Landesjugendforum arbeitet man seit mehreren Jahren in Ko­ope­ration mit dem Landesjugend­referat an der Jugendbetreuerkarte (JUBEKA). Diese standardisierte Ausbildung soll ein gemeinsamer Nenner für die benötigten Qualifi­kationen in der Kinderarbeit sein.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

nostradamus praesentation

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"