Neues Duo „HansiSeppi“ startet durch

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Veranstalter und Promoter Kevin Lagler (li.) mit dem Duo HansiSeppi. Veranstalter und Promoter Kevin Lagler (li.) mit dem Duo HansiSeppi.

Seit Herbst funkeln zwei neue Sterne am Kabaretthimmel um die Wette. Mit feingeschliffenem Wort­witz, charmant präsentierten Schüttelreimen und dem freundlichen Klang einer „verstimmten“ Ukulele, stellt das oststeirische Kabarettisten-Duo „HansiSeppi“ seinem Publikum stets die eine, immer wieder­keh­rende Frage: „SansiHeppi!?“.
(Hansi) Alber aus Ilz und Josef (Seppi) Neubauer aus Puch bei Weiz, setzen auf klassisches Kabarett im Stil von niemand anderem als sich selbst: „Ein neues Original ohne Kom­promisse“.
Kennengelernt haben sich Alber und Neubauer vor knapp 15 Jahren beim Bundesheer. „Schon damals haben wir es uns zur Aufgabe ge­macht, unsere Kameraden zu unterhalten und bis spät nach Zapfen­streich mit Witzen zu versorgen“, schmunzeln die beiden. In ihrem 90-minütigen Programm „AntiWEBressivum“ dreht sich alles um eine neue Volkskrankheit, die sich aufgrund des permanenten Zugangs zu WLAN (und somit auch zum World Wide Web) in ganz Österreich wie ein Lauffeuer verbreitet: die WEBression! Nächste Termine: 15.2., um 19.30 Uhr in Nestelbach bei Ilz in der Kulturhalle und am 22.2., um 19.30 Uhr im Jazzkeller Weiz.
www.lagler-entertainment.at.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

zeitreise

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"