Traditionelles Benefizkonzert in der Stadtpfarrkirche Hartberg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Franz Peindl (m.) lädt, gemeinsam mit Stadtpfarrer Joe Reisenhofer und BH HR Mag. Max Wiesenhofer zum Benefizkonzert ein. Franz Peindl (m.) lädt, gemeinsam mit Stadtpfarrer Joe Reisenhofer und BH HR Mag. Max Wiesenhofer zum Benefizkonzert ein.

„Lieder, die Hoffnung bringen”, unter diesem Motto lädt Organi­sator Franz Peindl am 8. Dezember, um 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) bereits zum 9. Mal zum Benefizkonzert in die Stadtpfarrkirche Hartberg ein. Der Reinerlös kommt bedürftigen Menschen aus der Region zugute, um diesen die Weihnachtszeit zu verschönern.
Den Ehrenschutz übernimmt in gewohnter Weise BH HR Mag. Max Wiesenhofer. Unterstützt wird Franz Peindl bereits seit Beginn an auch vom Hartberger Stadtpfarrer Joe Reisenhofer.
Viele Sänger und Musiker stellen sich wieder in den Dienst der guten Sache und werden mit ihren Dar­bietungen begeistern. Konzert­kar­ten gibt es im Vorverkauf bei den Steiermärkischen Sparkassen, im Autohaus Peindl und bei der Firma Dieselfink in Hartberg in der Kategorie A (18 Euro), B (15 Euro) und C (12 Euro).

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"