Lehrlinge vom Hotel „Der Steirerhof” holten sich den Sieg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die aus dem Wettkampf siegreich hervorgegangenen Top-Lehrlinge. Die aus dem Wettkampf siegreich hervorgegangenen Top-Lehrlinge.

Bereits zum 11. Mal organisierte „Amuse Bouche” - eine im Jahr 2008 gegründete Initiative zur Be­rufsnachwuchsförderung im Tou­rismus - die exklusive Event-Serie „Wettkampf der Top-Lehrlinge”.
Heuer nahmen 18 ausgewählte österreichische Spitzenhotels am Wettkampf teil. Die Hotels ent­sandten je einen Top-Kochlehrling und einen Top-Servicelehrling. Die Teams traten im Namen und Auftrag der ArbeitgeberInnen gegen­einander an. Die Teilnahme bietet den Lehrlingen die Chance, Fachwissen und -können weiterzuent­wickeln und unter Beweis zu stel­len, um „top” zu sein! Bewertet wurden die Leistungen der Finalisten von 60 unabhängigen Fach- und VIP-JurorInnen und schluss­end­lich ging der Wettkampf-Sieg an die beiden Top-Lehrlinge Martin Ernst (Service) und Stefan Meier (Küche) aus dem Hotel „Der Stei­rerhof” in Bad Waltersdorf.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"