Branddienstleistungsprüfung in Bronze, Silber, Gold für Fladnitz

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die FF-Kameraden Fladnitz bei der Branddienstleistungsprüfung. Die FF-Kameraden Fladnitz bei der Branddienstleistungsprüfung.

Nach monatelangem Training sind die Kameraden der FF Fladnitz im Raabtal zur Branddienstleistungsprüfung mit vier Gruppen in Bronze, Silber und Gold angetreten. In den letzten Stunden vor der Prüfung wurden im Rüsthaus noch das letzte Mal die Geräte durchgegangen und die Handgriffe durchgespielt. Dann war es soweit - das Tanklöschfahrzeug wurde in Position gebracht und rund 50 Personen fanden sich am Prüfungsort ein. Dabei konnten alle angetretenen Gruppe in Bronze, Silber und Gold der FF Fladnitz fehlerlos und in Sollzeit die Branddienstleis­tungs­prüfung absolvieren, davon konnten die Feuerwehrkameraden fünfmal Bronze, viermal Silber und dreizehnmal Gold-Auszeichnungen einheimsen.
Im Anschluss fand die Schlusskundgebung statt, wobei auch Bgm. Helmut Ofner allen Teilnehmern gratulierte.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"