Der Musikverein Ilz brillierte beim Bundeswettbewerb in Ried/Innkreis

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Grandiose Darbietung bot der Musikverein Ilz beim Orchesterwettbewerb, Leistungsstufe B. Grandiose Darbietung bot der Musikverein Ilz beim Orchesterwettbewerb, Leistungsstufe B.

Mit sensationellen 90,8 Punkten erspielten sich die Ilzer, mit Kapellmeister Anton Mauerhofer, den 4. Platz österreichweit im „Keine-Sorgen-Saal” des Messegeländes Ried im Innkreis im Rahmen der Music Austria. Auf einen Sto­ckerlplatz fehlten lediglich 0,9 Punkte.
Dier Musikverein Ilz hat sich über die Kon­zertbewertungsspiele für den konzertanten Orchesterwettbewerb in der Leistungsstufe B als Vertreter der Steiermark qualifiziert. Beim Bundeswettbewerb in Ried hatten die hervorragendsten Klangkörper dieser Kategorie die Gelegenheit sich musikalisch zu messen und zu präsentieren. Anton Mauerhofer hat mit seiner motivierenden Probenarbeit die MusikerInnen zu diesem Erfolg beflügelt.
Für die zahlreichen mitgereisten Fans, darunter Bgm. Rupert Fleischhacker, LObm. Erich Rieg­ler, LKpm.-Stv. Siegmund Andraschek und BO Karl Hackl war die Begeisterung dafür spürbar.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"