Sensationeller Erfolg beim BWB „Musik in kleinen Gruppen”

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die erfolgreichen Schlagzeuger aus dem Musikbezirk Fürstenfeld. Die erfolgreichen Schlagzeuger aus dem Musikbezirk Fürstenfeld.

Ein sensationeller Erfolg für das Schlagzeugensemble „Traditional Three” mit Markus Posch, Julian Seidnitzer - beide von der Trach­tenmusikkapelle Ottendorf - und Felix Karner vom Musikverein Großwilfersdorf beim Bundeswett­bewerb „Musik in kleinen Gruppen” in Innsbruck.
Die drei jungen Schlagzeuger beeindruckten die Fachjury und Zuhörer im neuen Haus der Musik in Innsbruck mit „Trio per uno”, 1. Satz, einem Werk für Base Drum, China Gongs und Bongos von Nebojsa Zivkovic und auf dem Marimba mit „Surprise” von Tim und Tom Ouderits.
Sie erreichten 96 von 100 möglichen Punkten und sind damit Bundessieger in der Altersgruppe B der Schlagzeuger.
Insgesamt haben sie in dem hoch­karätigen Wettbewerb die siebt­höchste Bewertung aller 52 teilnehmenden Ensembles erspielt.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"