Traditioneller Narrenwechsel am Hauptplatz in Gleisdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Gleisdorfer Narren ziehen wieder los mit närrisch guter Laune. Die Gleisdorfer Narren ziehen wieder los mit närrisch guter Laune.

Der Fasching kommt und bereits zwei Tage vor seinem offiziellen Beginn findet am 9. November im Rahmen der Gleisdorfer Ein­kaufs­nacht wieder der traditio­nel­le Narrenwechsel am Hauptplatz statt. Solari - die Faschingssymbolfigur - wird sich mit Bgm. Christoph Stark in ein launiges Wortgezänk um die Stadt-Vor­herrschaft be­geben. Der Marsch der Narren, begleitet von der Gleis­dorfer Narren-Stadt­kapelle, startet um 18 Uhr vorm Rossini, wird dann durch die Bürgergasse geblasen, um später vor der Hauptstiege der Kirche mit dem amtierenden Stadtvorsteher zu­sam­menzutreffen. Im Beisein der einheimischen Narrenbevöl­ke­rung, und besonders unter Mit­hilfe von Abordnungen befreundeter Faschingsgilden aus Feldbach, Kirchbach und Weiz sollte die Aus­einandersetzung klar für die närrischen Vertretungen ausgehen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"