Die besten Imker des Jahres wurden in Gratkorn prämiert

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Honigkönigin Elisabeth I. mit DI Christian   Ham­­­mer aus Sinabelkirchen. Honigkönigin Elisabeth I. mit DI Christian Ham­­­mer aus Sinabelkirchen.

Der Landesverband für Bienenzucht, unter Präsident Maximilian Marek, prämierte im Kulturhaus Gratkorn die heuer geernteten Honige, welche mit Gold ausgezeichnet wurden. Diesmal wurden über 1.500 Proben eingesandt, was den aktuellen Stellenbereich der 12. Steirischen Honigprämierung aufzeigt. Von der ausgezeichneten Qualität des Honigs konnte sich die Verkosterjury, die die Endauswahl zu Gold und Silber vornahm, überzeugen.
Es gab über 400 Medaillen abzuholen, wo sich die Besten der Besten Imker einfanden. Imker des Jahres wurden Franz und Erika Puffing aus Köflach. Nur um eine Medaille weniger erreich­te DI (FH) Christian Hammer aus Sinabel­kirchen den sensationellen zweiten Platz mit seinen vier Goldmedaillen in den Kategorien Blütenhonig, Lindenhonig, Akazienhonig und Honigtauhonig.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"