Weinhauptstadt Bad Waltersdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Kultig-kiltige Trachtenpräsentation bei den Winzertagen in Bad Waltersdorf. Kultig-kiltige Trachtenpräsentation bei den Winzertagen in Bad Waltersdorf.

Kürzlich wurde das 25igste Jubiläum des Win­zerfestes in Bad Waltersdorf gebührend gefeiert. Im Rahmen der 1. Bad Waltersdorfer Winzertage stand das gesamte Wochenende ganz im Zeichen des Weines.
Eröffnet wurden die Winzertage im Atrium Quellenhotel Bad Waltersdorf. Der Abend, unter dem Motto „WEINStyle - Pop, Tracht und Win­zernacht” bildete den fulminanten Auftakt. Für den Pop zeigte sich die Austropop Band „Dance Fevergreens” verantwortlich. Mit einer fantas­tischen Mode-Show begeisterte der Trachtenhersteller „Rettl 1868 Kilts & Fashion” die Gäste. Die Models schwebten zu rockig modernen Rhythmen über den Laufsteg und setzten die kultig-kiltige Tracht in Szene. Passend ergänzt wurde die Mode am Ende des Laufstegs mit den originellen Steinblumen von Kunstschmied Maximilian Ertl. Die Weinhöfe „Vinothek Pichler”, „Buschenschank zur schönen Aussicht”, „Weingut Glatz” und „Weinhof Thaler” beglei­teten den Abend mit ihren besten Weinen.
Am Sonntag fand das Jubiläums-Winzerfest bei strahlendem Sonnenschein im Ortszentrum von Bad Waltersdorf seinen Höhepunkt. 22 Betriebe und Vereine verwöhnten mit frischem Sturm, hausgemachten Mehlspeisen und stei­rischen Schmankerln. Besonderen Anklang fand das Programm am Hauptplatz mit dem Junkerpressen, der Schuhplattlergruppe „Die Fidelen Jungsteirer”, der Kindervolkstanzgruppe sowie einer Kinderschuhplattler-Gruppe. Für die jüngs­ten gab es neben einer Hüpfburg auch ein Kinderschminken von der H2O Hoteltherme. „Ein besonderer Dank gilt allen Beteiligten”, zeigt sich Tourismus-GF Jörg Pfeifer dankbar.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"