Bestens besuchte Bildungsmesse in der Stadthalle Fürstenfeld

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Organisator Werner Brugner und viele Ehrengäste bei der Eröffnung der Bildungsmesse in Fürstenfeld. Organisator Werner Brugner und viele Ehrengäste bei der Eröffnung der Bildungsmesse in Fürstenfeld.

Jüngst ging die zweitägige Be­rufs­informationsmesse in der Stadt­halle Fürstenfeld über die Bühne, die von über 800 SchülerInnen und zahlrei­chen Eltern besucht wurde. Organi­sator war bereits zum zehnten Mal Werner Brugner von der NMS Fürs­tenfeld, gemeinsam mit den Berufs­orientierungslehrern der NMS Fürs­tenfeld, Ilz und Großsteinbach so­wie in Kooperation mit Daniela Paar von der WKO-Regionalstelle Hartberg-Fürstenfeld. Zahlreiche Ehren­gäste aus der regionalen Politik und Wirtschaft, darunter auch BH Mag. Max Wiesenhofer, LAbg. Lukas Schnitzer, LT-Präs. a.D. Franz Majcen, Fürstenfelds Vize-Bgm. Franz Jost sowie Hartberg-Fürstenfeld WK-Regionalstellenleiter Florian Ferl, Robert Gether, GF der Impuls­region Fürstenfeld, und Margarete Hartinger vom AMS Hartberg-Fürs­tenfeld fanden den Weg in die Stadthalle, um sich ein Bild von der geballten Kraft an Ausbildungsstätten im Bezirk zu machen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"