Sanierung Freibad Tieschen mit 1 Mio. Euro Sonderförderung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Vize-Bgm. Richard Haas, BR Bgm. Martin Weber, LH-Vize Mag. Michael Schickhofer, LAbg. Cornelia Schweiner. (v.l.:) Vize-Bgm. Richard Haas, BR Bgm. Martin Weber, LH-Vize Mag. Michael Schickhofer, LAbg. Cornelia Schweiner.

Das beliebte Familienfreibad der Marktgemeinde Tieschen wird für die Badesaison 2019 (Eröffnung Mai 2019) generalsaniert. Die drin­gend notwendige Sanie­rung des Freibades wurde in der ver­gan­ge­nen Gemeinderatssit­zung ein­stim-mig beschlossen.
Dank guter Verhandlungen durch BR Bgm. Martin Weber erhält die Marktgemeinde Tieschen von ­LH-Stellvertreter Mag. Michael Schick­­hofer dafür eine Sonderför­derung von einer Million Euro.
Damit wird ein wichtiges Frei­zeitangebot für die Familien und Gäste für die nächsten Jahrzehnte gesichert. Die Firmen Mandelbauer (BAU) und GWT (Bä­der­technik) setzten in Zusammenarbeit mit heimischen Firmen das Großprojekt um. Zur Spatenstichfeier am 27. Oktober, um 15.00 Uhr sind alle sehr herzlich eingeladen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"