Prächtige Kulisse & tolle Stimmung beim Bezirksmusikfest in Ottendorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.v:) Mag. Kerschhofer, Bez.Kpm. Posch, Bez.Stf. Gosch und Bez.MRef. Maierhofer. (v.l.v:) Mag. Kerschhofer, Bez.Kpm. Posch, Bez.Stf. Gosch und Bez.MRef. Maierhofer.

Prächtige Kulisse, tolle Stimmung und strah­lender Sonnenschein herrschte beim Be­zirks­musikfest des Blasmusikbezirkes Fürstenfeld.
Eine Klangwolke erklang unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Bernhard Posch und Bezirksobmann Karl Hackl begrüßte neben vielen Ehrengästen, mit großer Freude die zahl­reichen Zaungäste und betonte den hohen Stellenwert der Blasmusik Ottendorf.
Bezirksstabführer Siegfried Gosch meldete 15 Musikkapellen an Landesschriftführer Richard Schmid.
An Mag. Martin Kerschhofer wurde im Rahmen des Festaktes das Verdienstkreuz in Gold des Steiermärkischen Blasmusikverbandes verliehen. Bezirkskapellmeister Bernhard Posch, Bezirksstabführer Siegfried Gosch und Be­zirksmusikreferent Harald Maierhofer erhielten für ihre Verdienste um die österreichische Blasmusik die Verdienstmedaille in Silber.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"