Durmont Teppichbodenfabrik ehrt ehemaligen Betriebsrat

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Helmut Lebenbauer (5.v.r.) wurde im Kreise seiner KollegInnen für seine Verdienste geehrt, mit AK-Vize-Präs. Gosch (r.) und BRV Höfler (4.v.l.). Helmut Lebenbauer (5.v.r.) wurde im Kreise seiner KollegInnen für seine Verdienste geehrt, mit AK-Vize-Präs. Gosch (r.) und BRV Höfler (4.v.l.).

Im Rahmen der Betriebsversammlung in der Durmont Teppichbodenfabrik in Hartberg wurde vor Kurzem der langjährige Betriebsrat und ehemalige Vorsitzende Helmut Lebenbauer für sein verdienst­vol­les Wirken geehrt. Helmut Lebenbauer, der seit 1972 in der Firma Durmont beschäftigt ist, war bereits im Jahr 1990 Arbeiter-Betriebsrat und in den letzten 12 Jahren Betriebs­rats­vorsitzender des gemeinsamen Betriebsrates bei Durmont.
Betriebsratsvorsitzender Josef Höf­ler konnte in seinem Bericht über den erfreulichen wirt­schaft­lichen Erfolg des Unternehmens berichten und dankte den MitarbeiterInnen für ihre gute Arbeit. AK-Vize-Präsident Franz Gosch sprach in der Versammlung über die Bedeutung der Firma Durmont als wichtiger Arbeitgeber in der Region mit nunmehr 200 Mitarbeitern.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

soj buch vom plattensee bis zur mur von paul puntigam

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"