Feierliche Eröffnung der neuen Mehrzweckhalle Rohrbrunn

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) LAbg. Ewald Schnecker, LR Verena Dunst, Bgm. Andrea Reichl, Arch. DI Harald Vavrovsky, Pfarrer Grzegorz Ziarnowski. (v.l.:) LAbg. Ewald Schnecker, LR Verena Dunst, Bgm. Andrea Reichl, Arch. DI Harald Vavrovsky, Pfarrer Grzegorz Ziarnowski.

Gemeinsam mit Bürgermeisterin Andrea Reichl eröffnete LR Verena Dunst die neue Mehrzweckhalle in Rohrbrunn, Gemeinde Deutsch Kaltenbrunn.
„Ein tolles Projekt, das durch eine Förderung aus dem Bereich der Dorferneuerung ermöglicht wurde. Besonders gefällt mir die starke Bürgerbeteiligung und der Archi­tekturwettbewerb”, so LR Dunst, in deren Zuständigkeiten die Agenden der Dorferneuerung fallen.
Insgesamt beträgt die Förderung für die Umgestaltung der Mehr­zweckhalle samt Dorfplatz über 140.000 Euro und wurde von Land und EU kofinanziert.
Die revitalisierte Mehrzweckhalle soll der kulturelle Mittelpunkt in Rohrbrunn und des Dorflebens im Sommer werden (Frühschoppen, Sportlerfest, Feuerwehrfeste usw.) und eine tiefere Verwur­zelung der Bevölkerung in der Gemeinde fördern.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"