Diese Seite drucken

„In acht Minuten durch sechs Burgenländische Naturparke”

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Franz Lex, Karl Kahr, Franz Kern, Hans Leitner, Andreas Lipp, Ernst Mayer und Oskar Tiefenbach. (v.l.:) Franz Lex, Karl Kahr, Franz Kern, Hans Leitner, Andreas Lipp, Ernst Mayer und Oskar Tiefenbach.

Einen interessanten Abend erleb­ten die Besucher in St. Martin an der Raab mit der Veranstaltung „In 8 Minuten durch 6 Burgenländische Naturparks”.
Veranstalter war das Volksbildungswerk Burgenland mit Ernst Mayer gemeinsam mit dem Naturpark Raab, vertreten durch Karl Kahr. Der Biologe Hans Leitner erläuterte den Kurzfilm und be­rich­tete über wichtige Naturschutzmaßnahmen. Ziel war es auch, die verschiedenen „Natur-Vereine”, Um­weltaktivisten als auch Umweltverantwortliche in der Gemeinde zu ver­netzen.
Nach dem Kurzfilm stellten Obmann Franz Josef Kern und Ge­schäftsführer Karl Kahr den Naturpark Raab und Andreas Lipp den Naturverein Raab vor. Der Obmann der burgenländischen Imker, Johann Pilz, konnte weiters von einer positiven Entwicklung der Bienenvölker berichten.