Ungewöhnliche Ausstellung im Kunst-Café von Walter Meißl

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Walter Meißl bietet auch gestalterische Genüsse in seinem Café. Walter Meißl bietet auch gestalterische Genüsse in seinem Café.

Seit 22 Jahren führt Walter Meißl bereits sein Café in Anger bei Weiz. Neben der Gastronomie hat sich Walter auch der Kunst verschrieben. Seine Gäste genießen also nicht nur kulinarische, sondern auch gestalterische Genüsse unterschiedlichs­ter Menschen und Institutionen, wobei zwei pro Jahr Gelegenheit bekommen, ihre Werke auszustellen - und das ohne Gegenleistung.
Aktuell gibt es eine ungewöhnliche Ausstellung zu sehen. Die Bilder, naturalistisch gehalten, sorgen obgleich ihrer Schönheit für Erstaunen, denn den Erschaffer dieser Bil­der bekommt man allerdings nicht zu sehen. Er verbüßt aktuell eine langjährige Haftstrafe in der Grazer Karlau. Wieso Walter Meißl ausgerechnet die Bilder eines ­Schwerverbrechers zur Schau stellt, zeugt für seine ­Menschlichkeit.
Gerade die Malerei als Therapie unterstützt die Straf­täter, auf den rechten Weg zu kommen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"