Unsere besten Jung-Tischlermeister bei der Sonderausstellung in OÖ

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Christina Reitbauer aus Birkfeld beeindruckte mit ihrem Multifunktionstisch. Christina Reitbauer aus Birkfeld beeindruckte mit ihrem Multifunktionstisch.

Wie jedes Jahr findet im September und Oktober im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama in Riedau (OÖ) eine Sonderausstellung statt, die den besten Jung-Tischlermeistern Österreichs eine Plattform bietet, ihre Meisterstücke aus­zustellen. Die junge Steirerin Christina Reitbauer aus Birkfeld ist dabei. Sie entwickelte einen Multifunktionstisch, der Schreib-, Schmink- und Wickeltisch miteinander vereint und dabei auch noch fabelhaft aussieht und genau des­halb in der Tischlermeister-Galerie bewundert werden kann. Mit „Die Aspirantin” tüftelte Lukas Faustmann aus Vorau an einem Apothekerschrank aus Nuss- und Kirschholz und fertigte daraus ein absolutes Unikat, das ebenso in der Sonderausstellung Platz findet.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"