Spatenstich: Der Business Park Gleisdorf Süd bekommt Zuwachs

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Bgm. NR Stark mit Bauherren und Vertretern der ausführenden Firmen. Bgm. NR Stark mit Bauherren und Vertretern der ausführenden Firmen.

Mit dem neuen Gebäude „Haus 8“ wird sich das Ausmaß der vermietbaren Büroflächen des Business Park um über 3.000 m² auf knapp 9.000 m² vergrößern. Dazu stehen in Summe rund 2.400 m² Kellerflächen und 400 Parkplätze, davon 44 in Tiefgaragen, zur Verfügung. Damit geht das Zentrum seit seinem Start bereits in die 5. Ausbaustufe. Auslöser für die Investitions- entscheidung waren der gestiegene Flächenbedarf der bereits eingemieteten Firmen und die zuneh- mende Nachfrage von Dienstleistungsbetrieben aus der Region und darüber hinaus. In seiner Begrüßung betonte DI Winfried Lechner als Vertreter des Eigentümers BPGS GmbH die Bedeutung des Business Parks als Wirtschaftsfaktor für die Stadt Gleisdorf. Bei Voll- vermietung werden mehr als 400 Beschäftigte am Standort tätig sein. Die Fertigstellung des Gebäudes ist mit Juni 2019 vorgesehen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"