Großes „Scheine für Vereine“-Finale in der Therme Loipersdorf

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die beiden Kooperationspartner mit dem Siegerteam „Party Rock United” im „Scheine für Vereine”-Finale in Loipersdorf. Die beiden Kooperationspartner mit dem Siegerteam „Party Rock United” im „Scheine für Vereine”-Finale in Loipersdorf.

Die Stimmung war perfekt und selbst das schlechte Wetter konnte das spektakuläre Finale der Aktion „Scheine für Ver­eine” in der Therme Loipersdorf nicht stoppen.
In den hart umkämpften Vorrunden konnten sich zehn Ver­eine durchsetzen und sich für das Finale qualifizieren. Mit je zehn Mitgliedern traten die Endspiel-Teilnehmer in ebenso vielen, zum Teil sehr anstrengenden Wettkämpfen gegen­einander an. Neben Wissens­spielen standen vor allem Was­serduelle, wie Wasserrutschen-Rennen oder Ringe-Tauchen am Spielplan. Leicht haben es sich die Finalisten nicht ge­macht, wurde doch um jeden Zentimeter, jede Sekunde ge­kämpft. Mit knapp sechs Punkten Vorsprung vor den zweitplatzierten Vereinen „Alko­blitz” und „TC Union Schwa­bau” konnte sich das Team von „Party Rock United” die Sie­ges­prämie von 10.000 Euro sichern. Aber auch die anderen Vereine gingen nicht leer aus, denn das Finale wird ihnen sicher unvergesslich bleiben.
Therme Loipersdorf-GF Philip Borckenstein-Quirini und Antenne Steiermark/Kärnten-GF Gottfried Bichler zeig­ten sich von dem Echo auf die erstmalige Ausschreibung be­geistert. Knapp 700 steirische Vereine haben sich für Vorrunden angemeldet. Für die beiden Kooperationspartner ein eindeutiges Zeichen für eine wei­tere Runde!

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"