Der Charity Night Run in Großpetersdorf war ein Erfolg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Ing. Helmut Unger (Obmann LCG), Mag. Geza Herbst, Sieger Dieter Pratscher, Michael Wagner, Bgm. Wolfgang Tauss. (v.l.:) Ing. Helmut Unger (Obmann LCG), Mag. Geza Herbst, Sieger Dieter Pratscher, Michael Wagner, Bgm. Wolfgang Tauss.

Der Verein LC Großpetersdorf (LCG) veranstaltete unlängst zum 9. Mal den Charity Night Run. 480 TeilnehmerInnen gingen dabei an den Start. Es gab eine Superstimmung bei fantastischer Kulisse und tolle Leistungen der Aktiven.
Beim 4-Kilometer-Lauf sicherte sich bei den Damen Corinna Neu­bauer vor Pamela Glatz vom LC Großpetersdorf den Sieg. Bei den Herren gewann Hans Neumüller. Lena Ulreich und Valentin Heckl siegten im 4-Kilometer-Jugendbewerb.
Im 10-Kilometer-Classic-Bewerb gewann bei den Damen Isa­bella Wödlinger vor Lokalmatadorin Nicole Grünauer (LCG). Im Herrenbewerb siegte der Titel­ver­teidiger Dieter Pratscher vom LCG.
Die Charity Spende in der Höhe von 3.000 Euro geht an eine Familie in der Großgemeinde, um Teile der Therapiekosten für das kranke Kind zu übernehmen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"