In St. Ruprecht/R. eröffnet „evon” neuen Betriebsstandort

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
(v.l.:) Bgm. Herbert Pregartner, Roman Neubauer, Andreas Leitner (evon), Bgm. Erwin Eggenreich, Patrick Resch und Roman Ruthofer. (v.l.:) Bgm. Herbert Pregartner, Roman Neubauer, Andreas Leitner (evon), Bgm. Erwin Eggenreich, Patrick Resch und Roman Ruthofer.

Die Stadtgemeinde Weiz und die Marktgemeinde St. Ruprecht an der Raab arbeiten über die St. Rup­recht-Weiz-Industrieansiedlungs-GmbH erfolgreich zusammen, um den ge­meinsamen Wirtschaftsraum nachhaltig zu stärken und auf zu­künftige Herausforderungen der Digitalisie­rung und Industrie 4.0 vorzuberei­ten. Das Softwareunternehmen „evon GmbH” zieht mit 1. September in den neuen Betriebsstandort in Wollsdorf (St. Ruprecht/R.) ein. Kürzlich fand am neuen Standort der evon GmbH ein Pressegespräch mit dem Bürgermeister der Stadtgemeinde Weiz, Erwin Eggenreich, dem Bürgermeister Herbert Pregartner (St. Ruprecht), den Geschäftsführern der evon GmbH DI Andreas Leitner, Ing. Patrick Resch und Ing. Roman Ruthofer sowie GF Roman Neubauer (St. Ruprecht-Weiz-Industrieansiedlungs-GmbH) statt. Evon GmbH ist dabei der erste Betrieb im ge­meinsamen Wirtschaftsraum.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"