Tag der Einsatzorganisationen mit Stargast in Pöllau

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Ein großer Gästezustrom fand sich bei der Schau der Fahrzeuge ein. Ein großer Gästezustrom fand sich bei der Schau der Fahrzeuge ein.

Unlängst veranstaltete die FF Pöllau zum zweiten Mal einen „Tag der Einsatzorganisationen” mit Melissa Naschenweng als Stargast bei der Florianinacht.
Offiziell startete die Veranstaltung um 11.00 Uhr mit einem Kinderprogramm, u.a. mit einer Hüpfburg und einem Kübelsprit­zenduell, bei welchem je­weils zwei Kinder gegeneinander antraten und Preise gewinnen konnten.
Am frühen Nachmittag waren sämtliche Spezialfahrzeuge von Feuerwehr, Rotem Kreuz und der Polizei eingetroffen, um an der Fahrzeugschau teilzunehmen. Als Highlight der Schau landete auch ein Hubschrauber des Bundes­ministe­riums für Inneres. Danach führte dieser mit der Flugstaffel des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark eine spektakuläre Schauvorführung durch, bei der die Annahme eines schweren Verkehrsunfalls in unwegsamen Gelände war.
Im Anschluss präsentierte die Polizeidiensthundestaffel Steiermark ihr Können. Weiters durften die Veranstaltungsgäste auch Be­kanntschaft mit den AirCore Lösch­roboter der Firma Magirus Lohr machen.
Pünktlich konnte dann mit der Abendveranstaltung der Florianinacht begonnen werden. Um 23.00 Uhr betrat dann Stargast Melissa Naschenweng mit ihrer Harmonika die Bühne und heizte nochmals richtig bei ihren Fans ein.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"