Davinci-Kindergarten am Ökopark nun auch mit Kinderkrippe

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Die Verantwortlichen des Davinci-Kindergartens mit Kindern und Ehrengästen. Die Verantwortlichen des Davinci-Kindergartens mit Kindern und Ehrengästen.

Der Davinci-Kindergarten der Dia­­konie de La Tour am Ökopark ist der erste, durchgehend deutsch-eng­lischsprachige Kindergarten im Be­zirk Hartberg-Fürstenfeld. Im Sommer letzten Jahres wurden zu­sätzlich Räume für eine Kinderkrip­pe angebaut, die nun beim kürz­lich stattgefundenen Frühlingsfest des Kindergartens und der Kinderkrippe offiziell eröffnet wurden. 14 „ganz kleine” Kinder, im Alter bis zu drei Jahren, werden in der neuen Davinci-Kinderkrippe liebevoll betreut.
Das pädagogische Konzept der Kinderkrippe orientiert sich an der Pädagogik nach Emmy Pikler. Der Kindergarten befindet sich in unmittelbarer Nähe der Davinci-Schulen. Einmal wöchentlich besuchen zu­künf­tige Schulkinder die „Zwer­gen­schule”, um sich spielerisch auf ihre Schulzeit vorzubereiten.
Für das Frühlingsfest hatten die Kinder ein tolles Programm vorbereitet, u.a. Luftballons mit Wünschen zum Himmel geschickt.

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"