Poly Feldbach eroberte „Titel des Landessiegers”

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Das erfolgreiche Team wird im Juni die Steiermark bei den Bundesmeisterschaften in Wien vertreten. Das erfolgreiche Team wird im Juni die Steiermark bei den Bundesmeisterschaften in Wien vertreten.

Nach fünf Jahren war es soweit. Die von den Lehrern Hannes Kainz und Gerald Posch betreute Mannschaft der Polytechnischen Schule Feldbach konnte vor Kurzem in Gratkorn, beim großen Finale, den Titel des Landessiegers des Raiffeisen-Fußball-Landesturniers erobern.
Nach einem eher mäßigen Turnierbeginn steigerte sich das Team zusehends und konnte dann zum Endspiel gegen Weiz das bessere Ende für sich erzielen. Mit einer spielerisch ge­schlossenen Mannschaftsleistung sowie dem Goldtor durch Florian Fuchs konnte der Angstgegner mit 1.0 besiegt werden.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"