Landeswettbewerb - FB Holz der Polytechnischen Schulen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
SchülerInnen des Fachbereiches Holz mit ihren Werkstücken. SchülerInnen des Fachbereiches Holz mit ihren Werkstücken.

Unter der Leitung der PTS-Kirchbach fand kürzlich der Landeswettbewerb, im Fachbereich Holz, der steirischen Polytechni­schen Schulen statt.
Dabei mussten die SchülerInnen innerhalb von vier Stunden ein Werkstück herstellen, bei dem die Holzverbindungen im Vordergrund standen. So wurde fleißig geschnitten, gezinkt, gehobelt und geschliffen.
Aus den durchwegs hervorragenden Werkstücken ho­ben sich jene von Christoph Garbauer (PTS Friedberg) und Katrin Baumann (PTS Eisenerz) besonders hervor. Sie belegten damit den ersten und zweiten Platz. Damit vertreten sie die Steiermark beim Bundeswett­bewerb in Salzburg. Die Innung der Holzgestalter, vertreten durch den Landesinnnungsmeister KR Anton Ulrich, gratulierte den Teilnehmern zu ihren ausgezeichneten Leistungen.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"