Baureportage Ulrich in Bad Gleichenberg

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Im neuen Schauraum der Bad Gleichenberger Tischlerei Ulrich kann man sich viel Inspiration für die eigenen vier Wände holen. Im neuen Schauraum der Bad Gleichenberger Tischlerei Ulrich kann man sich viel Inspiration für die eigenen vier Wände holen.

Neuer Schauraum in der Tischlerei Ulrich: „Warum nur Möbel bauen, wenn man Lebensräume schaffen kann?“

Ulrich in Bad Gleichenberg ist Tischlerei, Innenarchitekt, Designberater, Planungsbüro und vor allem: Handwerker. Vereint werden traditionelle Fähigkeiten mit ausgefallenen Ideen. Lebensräume werden geschaffen, die so individuell sind wie die Kunden selbst.

Den Namen Ulrich kennt man in Bad Gleichenberg, das ist die Tischlerwerkstätte im Ort. Diesen Namen hat die Familie Ulrich aber auch weit über die Grenzen des Kurortes und des Tischlerhandwerks hinaus bekannt gemacht, denn ausgefeilte Ideen wurden schon immer gesponnen und umgesetzt. 1981 hat Anton Ulrich in Bad Gleichenberg bei null auf einer Wiesenfläche angefangen. In dieser grünen Leere hat er gesehen, was den meisten entgeht: die Chance etwas ganz Eigenes zu schaffen. In zweiter Generation führen jetzt die nächsten Ulrichs das Unternehmen, mit Liebe zum Handwerk und Gefühl in den Fingerspitzen. Tochter Verena und Sohn Hans-Peter sind in der Werkstatt aufgewachsen und haben schon früh gelernt, mit anzupacken. Stile, Gestaltung und Geschmäcker haben sich geändert, das Gespür für Qualität ist jedoch gleich geblieben. Bei Ulrich kommt noch immer alles aus einer Hand. Mit der familieninternen Übernahme des Unternehmens tut sich auch einiges im Haus. Im neuen 200 m² großen Schauraum, der einer bis ins Detail mit schönen Dingen ausgestatteten Wohnung nachempfunden ist, kann man sich viele Inspirationen für die Gestaltung der eigenen vier Wände holen. Geschmackvolle Geschenksideen bietet das Sortiment an ausgewählten Wohnaccessoires: Hochqualitative Wolldecken, Kissen und Deko-gegenstände beispielsweise. Fündig wird man auch im Webshop, der unter anderem Brillen- und Zigarrenetuis sowie kleine Humidore bereithält. Mit Spezialanfertigungen von Humidoren hat sich die Tischlerei Ulrich längst einen Namen gemacht. Sie werden nach den Vorlieben ihrer Besitzer konzipiert und lassen sich mit Aufbewahrungsmöglichkeiten kombinieren oder in anderen Möbeln integrieren. Der Schauraum ist von Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr & 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Weitere Termine gerne nach Vereinbarung unter 03159 / 2530. www.ulrich-wohnen.at

Der Kreativität sind in der Tischlerei Ulrich keine Grenzen gesetzt.
Hans-Peter, Verena, Evelyn und Toni Ulrich sind stolz auf den gelungenen Umbau im Betrieb.
Traditionelles Handwerk und hochwertige Materialien liegen voll im Trend.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"