Futterspende an das Tierheim Franziskushof übergeben

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Im Franziskushof freute man sich über die großzügige Futterspende. Im Franziskushof freute man sich über die großzügige Futterspende.

Der Franziskushof in Oberschüt­zen existiert seit 2015. Vier Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für das Wohl der Tiere. Der Verein ­finanziert sich rein durch Spenden. Der Vorstand des ARHZVÖ (Allgemeiner Rassehund Zuchtverband Österreich) hat beschlossen, dieses Tierheim mit einer Futterspende zu unterstützen. Das Futter wurde von der Firma Perro angekauft, wobei Perro selbst auch einige Säcke sponserte. Die Spende wurde Anna Pesendorfer vor Ort übergeben.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"