Das Verdienstkreuz des Landes Burgenland für Silvia Reczek

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
LH Hans Niessl, Silvia Reczek und Büroleiterin Kristina Krumböck. LH Hans Niessl, Silvia Reczek und Büroleiterin Kristina Krumböck.

Bezirksgeschäftsführerin Silvia Reczek (SPÖ Bezirk Jennersdorf) bekam vor Kurzem im Rahmen der Ehrenzeichenverleihung das Ver­dienstkreuz des Landes Burgenland von Landeshauptmann Hans Niessl für ihre Leistungen als ehemalige Vizebürgermeisterin von Minihof Liebau, in den Vereinen, im Bezirk und ihren Funktionen bei der FSG überreicht. „Ich bedanke mich für diese hohe Auszeichnung. Diese zeigt wieder einmal, dass persönliches Engagement nach wie vor bei der Landesregierung einen großen Stellenwert hat“, so Silvia Reczek in ihrem Statement.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"