Diese Seite drucken

Jennifer Papai ist die neue Roma-Königin

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Jennifer Papai mit Bgm. Klara Liszt, die LAbg. Temmel &  Rosner. Jennifer Papai mit Bgm. Klara Liszt, die LAbg. Temmel & Rosner.

Vor Kurzem wurde im Kulturhaus in Oberwart, beim Ungarischen Hof die 18-jährige Jennifer Papai aus Oberwart zur neuen Roma-Königin gekürt. Die Studentin für Medienbereich engagiert sich auch sehr für die Volksgruppe der Roma. Die Krone wurde ihr von ihrer Vorgängerin, Indira Gussak aus Neudau, aufgesetzt. Die Wahl wurde vom Verein Karika (Obmann Paul Horvath) durchgeführt, unterstützt vom Verein Roma-Service von Emmerich Gärtner-Horvath. Die Jury, darunter Bgm. Klara Liszt sowie die LAbg. Walter Temmel, Georg Rosner, Mag. Christian Drobits und Wolfgang Spitzmüller, traf mit Jennifer Papai eine gute Wahl.