Traditioneller Neujahrsempfang Wirtschaftskammer Burgenland

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Präsident Ing. Peter Nemeth im Kreise der hochkarätigen Talkrunde-Teilnehmer zum Thema „Cybercrime - die unterschätzte Gefahr”. Präsident Ing. Peter Nemeth im Kreise der hochkarätigen Talkrunde-Teilnehmer zum Thema „Cybercrime - die unterschätzte Gefahr”.

Der traditionelle Neujahrsempfang des Wirtschaftsbundes Burgenland stand heuer unter dem Motto „Cybercrime - die unterschätzte Gefahr”. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Polizik nutzten im Kulturzentrum Güssing die Möglichkeit, sich mit diesem Thema näher auseinanderzusetzen.
Eine hochkarätig besetzte Talk­runde, mit Leopold Löschl vom Bundeskriminalamt, Norbert Freiss­muth von der UBIT, Securityexperte Herbert Wagner und Landesobmann Ing. Peter Nemeth, dis­kutierten über bestehende Ge­fah­renquellen und mögliche Lösungs­ansätze. Anschaulich wurde ge­zeigt, wie leicht es zum Missbrauch persönlicher und geschäftlicher Da­ten kommen kann. „Aus diesem Grund möchten wir unsere Unter­nehmer für dieses Thema stärker sensibilisieren und effektive Maßnahmen aufzeigen”, sagte Landesobmann Ing. Peter Nemeth.

soj gewinnspiel button

soj reisen button

Süd Ost Journal online lesen (e journal)

Süd-Ost Journal

"Für die Menschen, für die Region"