Diese Seite drucken

Ehrung des großartigen Weizer Bauplaners Wolfgang Enthaler

Artikel bewerten
(1 Stimme)
(v.l.:) WKO-RSt.Leiter Andreas Schlemmer, Wolfgang Enthaler mit Gattin, Heinz Schwindhackl (Obmann Tourismus Weiz), Heinz Habe. (v.l.:) WKO-RSt.Leiter Andreas Schlemmer, Wolfgang Enthaler mit Gattin, Heinz Schwindhackl (Obmann Tourismus Weiz), Heinz Habe.

Der Weizer Bauplaner Wolfgang Enthaler feierte kürzlich seinen 70. Geburtstag. Die WKO Weiz wür­dig­te seine großartigen unter­neh­me­r- ischen Leistungen und sein Wir­ken für die gesamte Region mit einer Ehrenurkunde in Gold. In einem Alter, wo sich andere längst dem Ruhestand hingeben, steht Wolfgang Enthaler noch mitten im Berufsleben und begeistert seine Kunden. Im Jahr 1978 startete Wolfgang Enthaler als Tischlermeister und über die Innenarchitektur zum planenden Baumeisterbüro, welches weit über die Bezirksgrenzen seine sichtbaren Spuren hinterlassen hat. Besonders im Bereich der Gastronomie und Hotellerie wird die Kreativität und Lösungskompetenz vom Planungsbüro Wolfgang Enthaler hoch geschätzt. „Wer einmal mit ihm zusammengearbeitet hat, wird immer wieder zu ihm kommen“, so Andreas Schlemmer, Regionalstellenleiter der WKO Weiz.